Get Deutschlands Außenpolitik und der Kosovokonflikt (German PDF

By Raoul Giebenhain

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Methoden, Forschung, observe: 2,0, Technische Universität Darmstadt (Politikwissenschaft), 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: [...]
Ich möchte an dieser Stelle betonen, dass ich in dieser Arbeit keineswegs die Verbrechen und Menschenrechtsverletzungen Serbiens im Kosovo in Frage stelle. Es geht mir vielmehr darum eine völlig unvoreingenommene und wissenschaftlich korrekte Antwort auf die Frage zu finden, weshalb sich die Bundesrepublik Deutschland letztlich am Kosovokrieg beteiligt hat. Ich möchte dabei prüfen ob es zutrifft, dass Deutschlands Handeln immer nur unter internationalem Druck zustande kam und humanitäre Argumente hierbei lediglich vorgeschoben wurden, um machtpolitische Interessen als tatsächlichen Beteiligungsgrund zu kaschieren.

Bevor ich nun ausführlicher auf die Wahl der Methode eingehen möchte, noch ein paar kurze Anmerkungen zur verwendeten Literatur: Für einen ersten Überblick zum methodischen Aufbau der Arbeit als Einzelfallanalyse hat mir Ulrich von Alemanns Buch „Politikwissenschaftliche Methoden – Grundriss für Studium und Forschung“ sehr weitergeholfen. Ein besonderes Augenmerk auf Einzelfallanalysen richtet John Gerring in seinem Aufsatz „What is a Case learn and what's it reliable for?“, während sich Stephen van Evera in seinen Ausarbeitungen unter dem Titel „What are Case stories? How should still they be performed?“ zur Möglichkeit des Testens von Theorien mit Hilfe von Fallstudien äußert.
Für eine kompakte Zusammenfassung zur Außenpolitik des vereinigten Deutschlands kann ich Gregor Schöllgens Buch „Die Außenpolitik der Bundesrepublik Deutschland - von den Anfängen bis zur Gegenwart“ empfehlen.
Zur Provinz, Bevölkerung und Geschichte des Kosovo seien an dieser Stelle kurz Heinz Loquai, Matthias Rüb und Paul J.J. Welfens genannt, die sowohl die Ursachen, als auch die Wege in den Krieg sowie diesen an für sich hervorragend darstellen und analysieren.
Für das Kapitel zur Erklärung des Akteursverhaltens anhand der außenpolitischen Theorieschulen konnte ich schließlich Zeitschriftenartikel von Christian Hacke zur Deutschlands Außenpolitik im Bezug auf den Kosovokonflikt, Karsten D. Voigts Aufsatz „Bündnistreue als Emanzipation“ sowie Gregor Schöllgens Buch „Deutschlands Außenpolitik in der Ära Schröder“ heranziehen

Show description

Read Online or Download Deutschlands Außenpolitik und der Kosovokonflikt (German Edition) PDF

Similar reference in german books

Download e-book for kindle: Der Beitrag des Kultursponsorings zur Markenkommunikation: by Silke Bettray

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public relatives, Werbung, advertising, Social Media, be aware: 1,3, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Sozialwissenschaftliches Institut/Lehrstuhl Medienwissenschaft), Veranstaltung: Hauptseminar Kultur als Gegenstand und Medium kommerzieller Kommunikation, sixteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Ehemals von den Medien als ‚Schleichwerbung’ tituliert, nimmt das Sponsoring mittlerweile seinen festen Platz in der Reihe der modernen Kommunikationsinstrumente ein.

Einsatzmöglichkeiten von Social Media. Theorie und by Alexander Michael Wiedl PDF

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - advertising, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, observe: 1,3, Hochschule für angewandte Wissenschaften Ingolstadt, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit den unterschiedlichen Nutzungsmöglichkeiten der Social Media-Plattformen für Unternehmen.

Get Handbuch der britischen Lords und Ladies: Ausgabe 2015 PDF

Das Handbuch des britischen Adels. Mit allen Titelträgern. Vom König über Duke, Marquess, Earl, Viscount, Baron bis Baronet. Auch die Stände Knight, Esquire und Gentleman werden beleuchtet. Ein Who-is-who des britischen Adels. Ausgabe 2015

Read e-book online Die Ressource Wissen. Handhabung mittels des Konzepts der PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Informationswissenschaften, Informationsmanagement, observe: 1,0, Universität Potsdam, Sprache: Deutsch, summary: “Knowledge is strength – Wissen ist Macht”. Diesen Gedanken formulierte Francis Bacon bereits Ende des 16ten Jahrhunderts und momentan erweckt nichts den Anschein, als ob sich daran in absehbarer Zeit etwas ändern wird.

Additional info for Deutschlands Außenpolitik und der Kosovokonflikt (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Deutschlands Außenpolitik und der Kosovokonflikt (German Edition) by Raoul Giebenhain


by Michael
4.2

Rated 4.78 of 5 – based on 32 votes